«Das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung.»

Heraklit

Über mich

Neugierig sein, Herausforderungen annehmen, hinschauen, zuhören, Menschen offen begegnen, Abenteuer durchleben und tief in die Stille gehen. 

Sowohl beruflich als auch persönlich motiviert es mich sehr, mich weiterzuentwickeln, Neues zu entdecken und Altes neu zu entdecken.

Mit der Osteopathie kann ich all das und noch viel mehr. Ich bin dankbar, meinen absoluten Traumberuf ausüben zu können.

Ich spreche Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch und Englisch.

Mein beruflicher Werdegang

  • Seit 2015: Selbständige Osteopathin in Sachseln

  • 2014: Diplom GDK-CDS

    • Interkantonale Prüfung durch die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren

  • 2011–2015: Assistenzzeit und angestellt in der Praxis Gesundheit im Zentrum, Kerns

  • 2006–2011: 5-jähriges Vollzeitstudium an der Ecole Suisse d'Ostéopathie in Belmont-sur-Lausanne

    • Während der Ausbildungszeit diverse Praktika bei verschiedenen Osteopathen und in der Medizin

  • 2005/2006: Zwischenjahr: Au pair in Versailles, Praktika

  • 2005: Matura in Stans

Meine Weiterbildungen

Ich freue mich immer wieder darauf. Natürlich weil wir viel lernen aber auch, weil ich dort viele Berufskollegen auf einmal treffe. Den wertvollen Austausch und die gemeinsame Freude an unserem Beruf schätze ich sehr. 

  • Mitglied der Studiengruppe «Be still and enjoy», die in Europa und Russland Biobasics Kurse organisiert (seit 2019)

  • Zentralnervensystem und Immunsystem, Stephen Kisiel (2019)

  • "Das Bauchhirn", Robyn Seamer und Manuela Da Rin (2018)

  • Biobasics Kurse in der Schweiz, Holland und Russland (seit 2017)

  • 6-jährige Kinderosteopathie-Ausbildung in der Biodynamik, Werner van Camp (2013–2018)

  • Das Gleichgewicht der Hormondrüsen, Nathalie Camirand (2017)

  • Grow your skills-Kursreihe (Vertiefen der Arbeit mit den verschiedenen Körpersystemen und deren Zusammemnhänge, die osteopathischen «Werkzeuge» verfeinern), Timothy Marris (2014–2017) 

  • Kinderosteopathie in der Cranio-sacral Therapie, Henry Klessen (2012) 

  • Biodynamische Osteopathie für Erwachsene I und II, Tom Shaver (2013, 2014) 

  • Internationale Osteopathiesymposien des Schweizerischen Osteopathieverbands
    (SVO-FSO) (2012, 2013)

Privat

Musik, die mein Herz berührt, liebe ich (von Rock über Jazz, Funk und Soul bis zur Klassik) und ich bin immer wieder an Konzerten anzutreffen. Klavier spielen und manchmal einfach drauf loszusingen tut mir richtig gut. 

 

Auftanken kann ich in der Natur. Sei es in meiner Hängematte im Garten, in den Bergen beim Wandern oder Snowboarden, in Wäldern oder im und ums Wasser.

 

Vom Reisen bin ich begeistert weil dadurch viele bereichernde Begegungen entstehen, ich meinen Horizont erweitern, Neues entdecken, Spass haben und abschalten kann.